Wann muss ich zum Arzt?

Die 5 Alarmzeichen einer Exazerbation (akute Verschlechterung).

Mit diesem 5-Punkte Fragebogen* kann Ihr Arzt erkennen, wie wahrscheinlich Sie in letzter Zeit eine Exazerbation (akute Verschlechterung) hatten.

Bitte beantworten Sie alle 5 Fragen.

 

1.

Haben sich die Symptome Ihrer COPD-Erkrankung inzwischen deutlich verschlechtert?

2.

Haben Sie zwischenzeitlich wegen akuter Verschlechterung Ihrer COPD außerplanmäßig einen Arzt benötigt?

3.

Hatten Sie wegen Ihrer COPD seit Ihrem letztem Besuch in der Praxis einen stationären Krankenhausaufenthalt?

4.

Haben Sie ein inhalatives Medikament häufiger einsetzen oder Ihr Bedarfsmedikament öfter anwenden müssen?

5.

Haben Sie zusätzliche Medikamente zum Einnehmen wegen Ihrer COPD benötigt?

Aufgrund Ihrer Antworten ist nicht davon auszugehen, dass eine Exazerbation stattfand. Wenn Sie jedoch das Gefühl haben, dass sich Ihre Symptome verschlechtert haben, raten wir dazu einen Pneumologen aufzusuchen.

Kontaktieren Sie ihren Arzt

Werden 2 oder mehrere Fragen mit Ja beantwortet, so ist die Wahrscheinlichkeit für ein Auftreten einer Exazerbation sehr hoch. Wir raten daher dazu, einen Pneumologen aufzusuchen.

Kontaktieren Sie ihren Arzt

* Hering T et al. Pneumologie 2016;70:98-102.

DE-40712

Vorsorge für meine Lunge - Machen Sie den Selbsttest! - mein-lungencheck.de